08.05.20 --> Weitere Informationen zur Beschulung der einzelnen Jahrgänge wurden über die Materialausgabe oder per Email verteilt. Die Briefe sind aber auch auf den Klassenpost-Seiten zu finden <--


Ein besonderer Tag! 07.05.2020

Liebe Eltern,

heute ist ein besonderer Tag. Wir durften nach wochenlanger Schulschließung die Kinder der vierten Klassen zurück in der Schule begrüßen.

Nächste Woche dürfen dann ab Montag auch alle weiteren Klassen wieder etwas Schulluft schnuppern.

am Montag, 11.Mai: 

Klasse 1

am Dienstag, 12.Mai:

Klasse 2

am Mittwoch, 13.Mai:

Klasse 3

Dabei beschulen wir bis zu den Sommerferien gemäß Vorgaben des Schulministeriums jeweils im täglichen Wechsel immer nur einen Jahrgang. Jeder Jahrgang wird dazu in kleinere Lerngruppen aufgeteilt und unter besonderen Hygienemaßnahmen vorerst für vier Stunden pro Tag unterrichtet.

Der Schultag wird für die Kleingruppen leicht  versetzt beginnen und enden, um ein Aufeinandertreffen zu vieler Kinder an einem Ort zu verhindern.

Bis Freitag werden alle Eltern in eigenen Emails über die genauen Regelungen und Zeiten für ihre Klasse und ihr Kind informiert.

  Übersicht über die Präsenzunterrichtstage der einzelnen Klassen bis zu den Sommerferien.

 Hygienemaßnahmenkonzept der Schule

 

Zusätzliche Informationen für Betreuungs- und OGS Kinder:

Ab Montag dem 11.05. fahren wir auch wieder das Betreuungs- und FrOGS-Angebot hoch.

Dabei können angemeldete Kinder das Betreuungsangebot nur an den Tagen nutzen, an denen  auch Präsenzunterricht für den jeweiligen Jahrgang angesetzt ist. An den anderen Tagen besteht die Möglichkeit auf eine Notbetreuung, sofern die bekannten Anspruchsvoraussetzungen erfüllt sind.

Für den Start benötigen wir eine Information, ob Eltern das Betreuungsangebot in Anspruch nehmen wollen. Wir werden dazu zeitnah Kontakt mit den betreffenden Eltern aufnehmen.

Gerne können  Sie uns aber auch per Email vorab schon mitteilen, ob Sie Ihren OGS-Platz/Betreuungsplatz an den Präsenztagen in Anspruch nehmen wollen oder nicht.

 

 

Informationen vom 30.04.20

Liebe Eltern,

ich hoffe, es geht Ihnen und Ihren Kindern gut und Sie konnten die 5. Woche im Lernen auf Distanz gut bewältigen.

Da angekündigt war, dass die Schule am 04.05.2020 wieder öffnen, waren auch wir Grundschulen davon ausgegangen, dass die Schülerinnen und Schüler aus Klasse 4 an diesem Tag wieder in die Schule kommen. Wie Sie aber sicherlich schon durch die Medien erfahren haben, ist dies so nicht mehr zu geplant.

Der Unterricht für die Schülerinnen und Schüler der 4. Klasse beginnt  erst am Donnerstag, dem 07.05.2020.

Ein Schulstart für die weiteren Jahrgänge ist im rollierenden Verfahren (pro Werktag hat ein Jahrgang Schule) ab dem 11.Mai vorgesehen.

Weitere Informationen zum Schulstart der 4. Klassen und den damit verbundenen Veränderungen folgen zu Beginn der kommenden Woche.

Informationen zur Notbetreuung können Sie auf dieser Homepage im Corona-News-Archiv finden.

Falls Sie noch weitere Fragen haben, scheuen Sie sich nicht, uns zu kontaktieren. Sie erreichen uns wie folgt:

  • Telefon: 02372-92 70 70 (Mo.-Fr. 9-11 Uhr)
  • E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Eine Bitte an Sie habe ich noch. Wir würden uns über ein Feedback von Ihnen zum Lernen auf Distanz freuen. Durch Beantwortung eines hierzu erstellten Fragebogens können Sie uns dabei helfen, dass Lernangebot für Ihre Kinder zu optimieren und  auf Probleme besser einzugehen. Den Fragebogen erhalten Sie mit dem nächsten Materialpaket in der Schule oder auch über den folgenden Download.

Feedbackbogen "Lernen auf Distanz"

 

Passen Sie auf sich und Ihre Lieben auf und bleiben Sie gesund!

Es grüßt Sie herzlich,

Florian Lötters

Schulleitung



Notbetreuung auch für berufstätige Alleinerziehende möglich!

Neues Anmeldeformular für die Notbetreuung!

Am späten Freitagabend bekamen die Schulen die Nachricht, dass ab Montag (27.04.20) die Notbetreuung erweitert wird.

Alle erwerbstätigen Alleinerziehenden  (egal aus welcher Berufsgruppe) haben nun die Möglichkeit, ihr Kind in der Schule betreuen zu lassen, wenn sie privat keine andere Alternative haben.

Hierfür nutzen Sie bitte das folgende neue Formular,

und melden sich bitte über Email ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ) an.

Antrag Notbetreuung

(Das Formular gilt ab  sofort für alle Anmeldungen zur Notbetreuung)

 

Für alle anderen Eltern gilt weiterhin als Anspruchsvoraussetzung auf Notbetreuung die Zugehörigkeit zu einem systemrelevanten Tätigkeitsbereich.

 Liste systemrelevanter Tätigkeitsbereiche

 

Weitere Informationen bezüglich des Schulstartes der Klassen 4 liegen uns zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vor!

 


Weitere Informationen zum Thema Corona-Virus

Alle wichtigen schulischen Informationen im Rahmen der Corona-Krise finden Sie ab sofort zur besseren Übersicht im Sondermenü "CORONA". Dort sind sämtliche zurückliegenden Schulnachrichten archiviert. Außerdem gibt es eigene Seiten für die einzelnen Klassen/Jahrgänge, auf denen Lernmaterialien und Klassenbriefe zu finden sind. Rundschreiben der Schulleitung sind auf einer weiteren Unterseite abgelegt.

Allen Eltern, die schnellstmöglich über Veränderungen und Nachrichten informiert werden möchten, wird die Teilnahme am Emailverfahren empfohlen. Hierfür senden Sie (falls noch nicht geschehen) eine Email mit dem Namen des Kindes und der Klasse in der Betreffzeile an die Schul-Email-Adresse ( Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ).

In dieser Zeit können Sie die Schulleitung über Email erreichen. Das Sekretariat ist täglich nur telefonisch (von 9-11 Uhr) oder per Email erreichbar. Alle Lehrkräfte können (falls nicht klassenintern anders vereinbart) über das Sekretariat kontaktiert werden. Emails werden weitergeleitet und bei Bedarf werden Termine zur telefonischen Rücksprache vergeben.

 


Allgemeine weiterführende Informationen zum Corona-Virus gibt es hier:

 


 

"Ferienspaß 2020" 
 

Auch in diesem Jahr bietet das ev.Jugendreferat Iserlohn in den Sommerferien eine Ferienbetreuung  im Sauerlandpark Hemer an.

Interessierte Eltern erhalten über den Link weitere Informationen und die nötigen Anmeldeunterlagen.

Anmeldeschluss ist der 24.April 2020

Die Anmeldeunterlagen sind an folgende Emailadresse zu senden:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

 


 

 

Herzlich willkommen auf den Internetseiten der Freiherr-vom-Stein-Schule.

 Wir sind eine zweizügige Grundschule der Stadt Hemer im Ortsteil Sundwig. 

Unsere Website soll wichtigste Informationen über die Schule bereitstellen und einen ersten Einblick in unser Schulleben ermöglichen.

Mehr erfahren Se im direkten Kontakt mit uns.

 

           

Freiherr-vom-Stein-Schule Hemer

Berliner Str.50 / 58675 Hemer

02372 / 927070

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Sekretariat: Martina Pusch (Mo.-Fr. 8.30 Uhr-12.00 Uhr)

 Schulleitung: Florian Lötters 

                                                        

 

Bitte beachten Sie auch unsere Hinweise zum Datenschutz .

 

    

 

 

Tipp für Kinder:

Hier gibt es ein prima Erklärvideo zum Corona-Virus für Kinder.

(Quelle:Stadt Wien)

 


Täglich um 11.30 Uhr läuft die "Sendung mit der Maus" im WDR oder im Internet.