Aktuelles Antragsformular zur Notbetreuung

Anmeldung Notbetreuung

Die Notbetreuung kann nur in besonderen Fällen genehmigt werden, wenn eine angemessen Betreuung zuhause nicht gewährleistet werden kann.

Der zeitliche Umfang der Notbetreuung richtet sich nach den regulär gebuchten Betreuungsangeboten. 

  • ohne Betreuungsvertrag —> Ende gemäß Unterrichtsschluss an Präsenztagen
  • 8-13 —>  max. bis 13Uhr /13.30Uhr
  • OGS —> max.  bis 16.30 Uhr

 

Hinweise zur Lolli-Testung

Ab Montag, dem 17.05.2021 dürfen wir aufgrund stabiler Inzidenzwerte unter 165 wieder den Wechselunterricht aufnehmen.

 

Alle Kinder werden dabei verpflichtend zweimal pro Woche einen Corona-Test durchführen (sogenannte „Lolli-Tests“). Alle hierzu wesentlichen Informationen finden Sie in verschiedenen Sprachen im Bildungsportal des Landes NRW (https://www.schulministerium.nrw/lolli-tests).

Zur Vorbereitung auf den ersten Test helfen folgende Videos:

Deutsch

Türkisch

Arabisch

Englisch

Russisch

 

Erklärvideo mit Andre Gatzke

 

Eilmeldung! 23.03.2021

 

Wie wir soeben erfahren haben, hat der Märkische Kreis beschlossen, die Schulen ab morgen (24.03.2021) zu schließen. Dies bedeutet, dass alle Schülerinnen und Schüler  in den Distanzunterricht wechseln.

Weitere Informationen auch zur Notbetreuung folgen noch heute per Mail.

Fortführung des Wechselunterrichts bis zu den Osterferien

Nach aktuellen Informationen des Schulministeriums wird das Modell des Wechsels zwischen Präsenz- und Distanzunterricht an den Grundschulen zunächst bis zu den Osterferien fortgeführt.

Für unsere Schule bleibt es bei den bestehenden Gruppeneinteilungen der Klassen. Folgender Beschulungsplan gilt  für die Kalenderwochen 10-12:

Kalenderwoche

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

10

(08.03.2021 – 12.03.2021)

 

A

 

 B

 

 A

 

 B

 

 A

11

(15.03.2021 – 19.03.2021)

 

 A

 

 B

 

 A

 

 B

 

 B

12

(22.03.2021 – 26.03.2021)

 

 A

 

B

 

 A

 

 B

 

 A*

*Dieser Plan gilt unter Vorbehalt und kann sich aufgrund der Pandemielage auch kurzfristig ändern. Insbesondere für den Freitag vor den Ferien kann es evtl. noch Änderungen geben.

 

Parallel zum Präsenz- und Distanzunterricht wird es weiterhin die Notbetreuung geben. Für Kinder, die bereits die Betreuung nutzen, müssen keine neuen Anträge abgegeben werden. Lediglich Änderungen oder Neuanmeldungen sind anzugeben. Senden Sie in diesem Fall bitte eine Email an schulleitung@fvs.nrw.schule.

Auch weiterhin gilt dabei, dass die Betreuung nur im Notfall genutzt werden soll, um weiterhin die Kontakte soweit wie möglich zu reduzieren.